cad erste ideen mini diorama projekt spur n modellbahn module lasercut

Modellbahn Projekt Mini Diorama Spur N Teil 1

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Webseite | + posts

Schon seit frühester Kindheit mit der Modelleisenbahn verwurzelt nutze ich die Online-Medien zur Verbreitung des Hobbys und meiner eigenen Werke.

Modellbahn Diorama in 1:160

Nicht schön …

… ist es, wenn der Modellbahn Fuhrpark in der Vitrine nur zum anschauen da ist und was nützt dieser, wenn er nicht in Bewegung versetzt werden kann. Es geht mir wie vielen. Es gibt einfach keine größere Modelleisenbahnanlage zu Hause oder in der Nähe, wo meine Schätzchen auf den Gleisen vor sich hin schnurren können. Deshalb habe ich mir gedacht, gar nicht fahren ist auch keine Lösung. Die Idee – ein befahrbares Diorama muss her.

Ideen sind gefragt

Leider ist es so, dass aus diversen Gründen eine Modelleisenbahnanlage nicht in das zu Hause integriert werden kann. Nicht in Groß und nicht in Klein. Für ein Modul sieht es auch nicht gut aus, da dieses ja auch irgendwo stehen muss und in meinem Fall in den Abmaßen immer noch zu groß ist. Ich habe schon mehrere Module gebaut und maßlich abgeändert. Das Ende ist immer mein Modellbahnkollege. Dort stehen sie und warten darauf immer mal wieder befahren zu werden. Nach vielen Überlegungen und hin und her kam die Idee eines Mini Diorama. Also was kleines aber voll funktionstüchtig. Am besten wie ein Bilderrahmen mit Automatikbetrieb. Für einen VT135 oder Akkutriebwagen. Die könnte man vielleicht auch noch links und rechts verdeckt abstellen. An den Seitenwänden wurde eine randbündige Variante mit Durchbrüchen für die Gleistrasse gewählt. Damit soll es möglich sein, mehrere Dioramen nebeneinanderzustellen, um mehr Fahrbetrieb wie bei üblichen Modellbahn Modulen zu ermöglichen. Nicht schlecht. Jetzt muss es nur noch umgesetzt werden.

Planung Mini Diorama

Die ersten Planungsskizzen wurden schnell zu Papier gebracht und mehrfach angepasst, von links nach rechts gedreht und mit der Schmiege (sächsisches Wort für Zentimetermaßstab oder Zollstock) vermessen. Den favorisierten Entwurf zeichnete ich dann im CAD Programm. Die endgültigen Abmaße wurden festgelegt und betragen 800 x 200 x 110 mm (B x H x T). Die Kulisse im Vordergrund wurde an den Seiten so gestaltet, dass es die folgende Geländegestaltung ermöglicht, die Modellbahnloks verdeckt abzustellen. Die Einzelteile werden alle in einem Stecksystem miteinander verbunden und verleimt.

Beim Zeichnen kam mir zum Glück noch ein Geistesblitz. Der mir zur Verfügung stehende Laser hat nur eine begrenzte Arbeitsfläche. Deshalb wurde das Diorama in der Mitte geteilt, so dass erstens das Sperrholzmaterial optimal genutzt wird und zweitens der Laser die Teile hochkant auf 400 mm schneiden kann.

Einzelteile

Damit es etwas durchschaubarer wird, liste ich die Einzelteile des Modellbahn Dioramas auf.

  • Rückteil
    • Material: Birkensperrholz 3mm
    • Maße: 2 Teile a‘ 400 x 200 mm (B x H), gesamt 800 x 200 mm
front mini diorama modellbahn lasercut
  • Frontteil
    • Material: Birkensperrholz 3mm
    • Maße: 2 Teile a‘ 400 x 200 mm (B x H), gesamt 800 x 200 mm
frontteil mini diorama modellbahn lasercut
  • Unterer Zwischenboden
    • Material: Birkensperrholz 3mm
    • Maße: 2 Teile a‘ 400 x 106 mm (B x H), gesamt 800 x 106 mm
    • Aussparungen für die Ständer der Gleistrasse
unterer zwischenboden mini diorama modellbahn lasercut
  • Oberer Zwischenboden
    • Material: Birkensperrholz 3mm
    • Maße: 2 Teile a‘ 400 x 106 mm (B x H), gesamt 800 x 106 mm
    • wird als Installationsebene benutzt
oberer zwischenboden mini diorama modellbahn lasercut
  • Deckel
    • Material: Birkensperrholz 3mm
    • Maße: 2 Teile a‘ 400 x 100 mm (B x H), gesamt 800 x 100 mm
    • mit Griffmulden
deckel mini diorama modellbahn lasercut
  • Gleistrasse
    • Material: Birkensperrholz 3mm
    • Maße: 2 Teile a‘ 400 x 100 mm (B x H), gesamt 800 x 100 mm
    • mit Aussparungen für Ständer
gleistrasse mini diorama modellbahn lasercut
  • Seitenteile / Ständer / Kleinteile
    • Material: Birkensperrholz 5mm
seitenteile staender kleinteile mini diorama modellbahn lasercut

Es geht weiter …

Die Planungen sind abgeschlossen und der nächste Schritt ist, die Einzelteile des Dioramas zu fertigen. Dafür steht eine Laser Gravur- und Schneidmaschine zur Verfügung. Wie es gemacht wird und wie das aussieht, erfahrt ihr in Teil 2 des Modellbahn Mini Diorama Projektes.

Link > Modellbahn Projekt Mini Diorama Spur N Teil 2

Veröffentlicht in Diorama, Modelleisenbahn, Projekte, Spur N und verschlagwortet mit , , , , , .